Westfälische Biographien

Über das Projekt

Die „Westfälische Biographie“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Paderborner Geschichtsvereine: des Vereins für Geschichte an der Universität Paderborn und des Vereins für Geschichte und Altertumskunde Westfalens, Abteilung Paderborn. In Kurzbiographien werden Personen, die in Westfalen gelebt und gewirkt haben, vorgestellt und damit ein Informationsangebot zur Verfügung gestellt, das zu weiteren Forschungen anregen soll. Die beiden Vereine möchten alle historisch interessierten Personen einladen, biographische Daten zu ermitteln und Artikel zu verfassen, um ein möglichst vielfältiges Bild der Personengeschichte in Westfalen zu zeichnen. Auf der Internetseite ist ein Feld „Kontakt“ eingerichtet, über das Daten, Artikel oder Ergänzungen direkt an die Redaktion gesandt werden können. Die Publikationsform Onlinelexikon wurde gewählt, da auf diesem Weg eine zeitnahe und kostengünstige Veröffentlichung der Artikel sichergestellt werden kann. Zudem lassen Recherchemöglichkeiten eine einfache und gezielte Suche zu. Die Nutzung der Datenbank sowie eine Druckversion der Lexikonartikel stehen im Internet kostenlos zur Verfügung.

 Zur Internetseite "Westfälische Biographien"