spacer
header
Startseite
Ihr Verein!
Mitglied werden!
Sammlungen
Bibliographie
Kunststücke
Biographien
WZ online
Jetzt online:
Aktuell 5 Gäste online
 
Startseite arrow Veranstaltungen

Veranstaltungen
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suchen Zum ausgwählten Monat wechseln
Archäologische Lehrwanderung Drucken
Samstag, 23. August 2008, 12:45 - 18:15 Aufrufe : 2595

Olsberg, Bruchhauser Steine 

Samstag, 23. August 2008

Leitung: Marianne Moser M.A., Stadtarchäologie Paderborn

12.45 Uhr Abfahrt Paderborn, Liboriberg, Ecke Liboristraße

12.50 Uhr Abfahrt Paderborn, Hauptbahnhof, Busbahnhof

14.00 Uhr Olsberg, Bruchhauser Steine, Führung durch einen Archäologen des LWL-Museums für Archäologie, Amt für Bodendenkmalpflege, Außenstelle Olpe

16.00 Uhr Gemeinsames Kaffeetrinken in der „Gutsschänke“ in der alten Meierei des Schlosses Bruchhausen

17.00 Uhr Rückfahrt

18.15 Uhr Ankunft Paderborn 

Zum Ziel der Lehrwanderung: 

ie Bruchhauser Steine, vier Porphyrfelsen auf dem 760 m hohen Istenberg bei Bruchhausen in der Stadt Olsberg sind das Wahrzeichen des oberen Sauerlandes. Das engere Gebiet um die Steine befindet sich als Naturschutzgebiet, Boden- und Kulturdenkmal sowie als Archäologisches Reservat in der Obhut der Stiftung Bruchhauser Steine, einer 1992 durch den Freiherrn von Fürstenberg-Gaugreben und das Land Nordrhein-Westfalen errichteten rechtsfähigen und gemeinnützigen Stiftung. Zu Füßen der vier Felsen liegen die bedeutenden Reste vorgeschichtlicher Befestigungswerke von beeindruckenden Ausmaßen. Aufgrund ergrabener Gefäßscherben wird der Beginn der Anlage in die Zeit um etwa 400 v. Chr. datiert. Sie ist die älteste Wallburg des Sauerlandes. Funde im Umfeld der Felsen deuten darauf hin, dass Wälle und Gräben aber nicht nur als Fluchtburg dienten, sondern einen Versammlungsplatz an einem Felsheiligtum der Vorzeit umschließen. Einzelne Kugeltopffunde belegen,  dass der Platz auch im frühen Mittelalter noch aufgesucht und genutzt wurde. 

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung werden empfohlen. 

Teilnahmegebühr für Fahrt, Eintritt, Führung und Kaffeetrinken: 30,00 EUR.

Anmeldungen bis Samstag, 11. August 2007, schriftlich beim Verein, Pontanusstr. 55 /Stadtarchiv), 33095 Paderborn, gegen Abbuchung (nur für Vereinsmitglieder) oder bei der Bonifatius-Buchhandlung, Liboristr. 1-3, 33098 Paderborn.

Zurück

spacer
Veranstaltungen
« < November 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Homepage zu Favoriten
Seite zu Favoriten
Als Startseite
Text
Larger FontSmaller Font

 
© 2017 Altertumsverein Paderborn e. V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer