spacer
header
Startseite
Ihr Verein!
Mitglied werden!
Sammlungen
Bibliographie
Kunststücke
Biographien
WZ online
Jetzt online:
 
Startseite arrow Veranstaltungen

Veranstaltungen
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suchen Zum ausgwählten Monat wechseln
Ausstellungsbesuch Drucken
Samstag, 31. Mai 2008, 14:00 - 16:00 Aufrufe : 2556

„Eine Welt in Bewegung – Unterwegs zu Zentren des frühen Mittelalters“

Gemeinschaftsausstellung der Stadt Paderborn, Historisches Museum im Marstall von Schloß Neuhaus, und des Mainfränkischen Museums Würzburg, Festung Marienberg, im Historischen Museum im Marstall von Schloß Neuhaus 

Samstag, 31. Mai 2006, 14.00 Uhr-16.00 Uhr

Treffpunkt: Foyer des Historischen Museums im Marstall von Schloß Neuhaus

Führung: Dr. phil. Norbert Börste, Paderborn, und Dr. phil. Georg Eggenstein, Dortmund 

Zur Ausstellung:

Die Epoche des frühen Mittelalters vom 6. bis 10. Jahrhundert war so dynamisch wie kaum eine andere. Damals hatten die Orte Balhorn am westfälischen Hellweg und Karlburg am Main aufgrund ihrer Größe, zentralen Lage an überregionalen Fernhandelswegen und Infrastruktur eine Sonderstellung inne. Beide Siedlungsplätze sind in den letzten Jahren durch große Ausgrabungen und Forschungsprojekte wieder entdeckt worden. Balhorn und Karlburg sind daher hervorragend geeignet, die bewegte Welt des Frühmittelalters konkret lebendig werden zu lassen. Die Ausgrabungsergebnisse aus Balhorn und Karlburg bei Würzburg sind dazu prädestiniert, gemeinsam ein sehr anschauliches und farbiges Bild vom Leben im Frühmittelalter zu vermitteln. Zahlreiche internationale Leihgaben aus prunkvollen Grabausstattungen, Schatzkammern etc. verdeutlichen die hohe Relevanz der archäologischen Funde. Sie werden ergänzt durch spannende Inszenierungen von Reiterkriegern, heidnischen Gräbern oder adligen Damen. Insgesamt werden mehr als 1000 Originale präsentiert.

Schirmherr der vom 26. April bis zum 20. Juli in Schloß Neuhaus und vom 12. August bis zum 16. November 2008 in Würzburg laufenden Ausstellung ist Michael Glos, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie. 

Eintritt: 4,00 EUR (an der Museumskasse zu entrichten)

Anmeldungen bis Samstag 24. Mai 2008 schriftlich oder telefonisch nur beim Vereins-Geschäftsführer.  

Hinweise: Zur Einführung in die Ausstellungsthematik findet am22. April 2008 ein Vortrag statt (s. o.). Im Oktober dieses Jahres wird der Förderkreis des Historischen Museums im Marstall e. V. eine Wochenendexkursion zur Ausstellung in Würzburg und nach Karlburg anbieten, an der auch die Mitglieder des Altertumsvereins teilnehmen können. Einzelheiten dazu können Sie dem nächsten Herbstrundbrief entnehmen.

Zurück

spacer
Veranstaltungen
« < November 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Homepage zu Favoriten
Seite zu Favoriten
Als Startseite
Text
Larger FontSmaller Font

 
© 2017 Altertumsverein Paderborn e. V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer