spacer
header
Startseite
Ihr Verein!
Mitglied werden!
Sammlungen
Bibliographie
Kunststücke
Biographien
WZ online
Jetzt online:
Aktuell 2 Gäste online
 
Startseite arrow Veranstaltungen

Veranstaltungen
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suchen Zum ausgwählten Monat wechseln
Museumsfahrt Drucken
Sonntag, 27. April 2008, 11:10 - 19:00 Aufrufe : 2408

LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

Mit dieser Fahrt setzt der Verein seine im Sommersemester 2006 begonnene Reihe mit Besuchen der acht Standorte des Westfälischen Industriemuseums fort.

Sonntag, 27. April 2008

11.10 Uhr Abfahrt Paderborn, Liboriberg, Ecke Liboristraße

11.15 Uhr Abfahrt Paderborn, Hauptbahnhof, Busbahnhof

14.00 Uhr Führung durch das Industriemuseum Henrichshütte

16.00 Uhr Gelegenheit zum Kaffeetrinken in der Museumsgastronomie „Henrichs“

17.00 Uhr Rückfahrt

19.00 Uhr Ankunft in Paderborn 

Zum Ziel der Fahrt:

Die 1854 gegründete Henrichshütte, eines der traditionsreichsten Eisenhüttenwerke des Ruhrgebiets, war bis in die 1970er Jahre der wichtigste Arbeitgeber in der Region Hattingen. Zeitweise waren 10.000 Menschen auf der Hütte beschäftigt. Hier wurden Koks, Eisen und Stahl produziert. Es wurde gegossen, gewalzt und geschmiedet. Vom allmählichen Niedergang der Kohle- und Schwerindustrie im Ruhrgebiet blieb auch die Henrichshütte nicht verschont. Die Stilllegung des Hochofens 3, des ältesten im Revier, war der Anfang vom Ende. Noch im selben Jahr schloss das Walzwerk, 1993 das Stahlwerk. Mit Schließung der Schmiede 2004 endete  nach 150 Jahren der Betrieb. 1989 begann der Landschaftsverband Westfalen-Lippe auf dem 70.000 qm großen und mittlerweile altlastensanierten Hüttengelände, auf dem sich auch einige neue Gewerbebetriebe angesiedelt haben, mit dem Aufbau eines Industriemuseums, das der Geschichte von Eisen und Stahl im Ruhrgebiet gewidmet ist sowie den Menschen, die über Generationen damit ihren Lebensunterhalt verdienten.  

Die Führung geht zum größten Teil über das Freigelände und durch nicht geheizte Räume. Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung werden empfohlen. 

Teilnahmegebühr für Fahrt, Eintritt und Führung: 30,00 EUR. Verzehrkosten sind selbst zu tragen.

Anmeldungen bis Samstag, 19. April 2008, schriftlich beim Verein, Pontanusstr. 55 (Stadtarchiv), 33095 Paderborn, gegen Abbuchung (nur für Vereinsmitglieder) oder bei der Bonifatius-Buchhandlung, Liboristr. 1-3, 33098 Paderborn, gegen Barzahlung.

Zurück

spacer
Veranstaltungen
« < November 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Homepage zu Favoriten
Seite zu Favoriten
Als Startseite
Text
Larger FontSmaller Font

 
© 2017 Altertumsverein Paderborn e. V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer