spacer
header
Startseite
Ihr Verein!
Mitglied werden!
Sammlungen
Bibliographie
Kunststücke
Biographien
WZ online
Jetzt online:
 
Startseite arrow Veranstaltungen

Veranstaltungen
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Jahresansicht Monatsansicht Wochenansicht Heute Suchen Zum ausgwählten Monat wechseln
Ausstellungsfahrt nach Wewelsburg Drucken
Samstag, 12. Juni 2010, 13:15 - 17:45 Aufrufe : 1776

Ausstellungsfahrt nach Wewelsburg
Samstag, 12. Juni 2010


Zur Ausstellung:
Am 15. April 2010 wurde die Dauerausstellung nach umfangreichen wissenschaftlichen
Recherchen und Umbauarbeiten im ehemaligen Wachgebäude
wiedereröffnet.

Die Ausstellung „Ideologie und Terror der SS“ in der neukonzipierten
Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933-1945 des Kreismuseums
Wewelsburg ist die weltweit erste ständige Ausstellung, in der die
SS nicht nur durch die Darstellung der Geschichte des Konzentrationslagers
Niederhagen/Wewelsburg von ihrer verbrecherischen Seite, sondern
auch in ihren ideologischen Grundlagen und religions- und wissenschafts-,
kunst- und kulturpolitischen Ambitionen gezeigt wird. Die Tätigkeiten
der SS und Heinrich Himmlers, Reichsführer SS, auf der Wewelsburg
werden in Bezug zur Darstellung der allgemeinen Geschichte der
SS gesetzt.
Die Ausstellung zeigt, wie in der Geschichte eines Ortes sowohl die
weltanschaulichen Grundlagen als auch die verbrecherischen Konsequenzen
des Selbstverständnisses der SS als rassische und politische
Elite in einem von Deutschland dominierten Europa fassbar werden. Auf
die Geschichte des Konzentrationslagers in Wewelsburg und die Erfahrungen
der KZ-Häftlinge wird besonderer Wert gelegt. Ihren Erinnerungen
wird eine eigene Ausstellungsebene gewidmet. Inhaltlich endet die
Ausstellung nicht mit dem Kriegsende, sondern beleuchtet u. a. den gesellschaftlichen
Umgang mit den Tätern und den Opfern sowie die heutige
Rezeption des historischen Ortes Wewelsburg.
Teilnahmegebühr für Fahrt, Eintritt, Führung und Kaffeetrinken: 27,00
EUR.
Anmeldungen bis Samstag, 5. Juni 2010.

Ort: Kreismuseum Wewelsburg
Kontakt: Rolf-Dietrich Müller, Pontanusstr. 55 (Stadtarchiv), 33095 Paderborn; Tel.: 05251/88-15
13.15 Uhr Abfahrt Paderborn, Liboriberg, Ecke Liboristraße Wichtiger Hinweis: Wegen des noch geraume Zeit andauernden Umbaus des Paderborner Busbahnhofs wird der Bus nicht am Bahnhof, sondern nur am Liboriberg halten. Ausreichend Parkmög

Zurück

spacer
Veranstaltungen
« < November 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Homepage zu Favoriten
Seite zu Favoriten
Als Startseite
Text
Larger FontSmaller Font

 
© 2017 Altertumsverein Paderborn e. V.
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.
spacer